Sie sind hier: Empfang > Dienstunfähigkeitsversicherung > Formen und Varianten der Dienstunfähigkeitsversicherung

Dienstunfähigkeitsversicherung

Empfang | Beamtenversorgung | Dienstunfähigkeitsversicherung | Kontakt
 

Formen und Varianten der Dienstunfähigkeitsversicherung

Bei der Dienstunfähigkeitsversicherung handelt es sich um eine Berufsunfähigkeitsversicherung, die um den Fall der Dienstunfähigkeit erweitertert wurde. Ausführliche Informationen zum "Unterbau" der Dienstunfähigkeitsversicherung finden Sie im Bereich Berufsunfähigkeitsversicherung.

Ich werde Ihnen auf dieser Seite kurz die Möglichkeiten der Vertragsgestaltung aufzeigen.

Formen der Dienstunfähigkeitsversicherung

Die Dienstunfähigkeitsversicherung wird als eigenständiger Versicherungsvertrag oder als Zusatzversicherung zu einer Lebensversicherung oder Rentenversicherung angeboten. Bietet ein Versicherer die Dienstunfähigkeitsversicherung nur als Zusatzversicherung an, sollten Sie als Hauptversicherung eine kleine Risikoversicherung auf den Todesfall vereinbaren. Eine Kapitalversicherung oder Rentenversicherung wird gerne mit den Argumenten einer "Beitragsrückgewähr" oder der zeitgleichen und ach so notwendigen Altersversorung angeboten. In den meisten Fällen steckt hinter diesen Argumenten jedoch nur das Provisionsinteresse des Vermittlers. Schönen Gruß an die "Kollegen".

Der Versicherer erwirtschaftet Überschüsse. Diese können angespart werden, im Leistungsfall die Dienstunfähigkeitsrente erhöhen oder sofort den Beitrag reduzieren. Da Sie Risikovorsorge betreiben wollen und Sie mit einer Rente in fester Höhe auf der sicheren Seite sind: Nehmen Sie die Überschüsse lieber gleich mit und reduzieren Sie Ihre monatliche Beitragsbelastung.

 

Grundlagen
Dienstunfähigkeitsversicherung
Beispiele & Besonderheiten

 

 

© 2009 - alle Rechte vorbehalten. Beachten Sie die Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise.
Hauptbereiche: Empfang | Beamtenversorgung | Dienstunfähigkeitsversicherung | Kontakt
Navigationshilfen: Inhaltsverzeichnis | Stichwortverzeichnis
Stand dieser Seite zu den Formen und Varianten der Dienstunfähigkeitsversicherung: 03.08.2009